Bodo Meier   -   Wildlife Art

Wildes Herz von Afrika / Wild Heart of Africa

Das Buch “Wildes Herz von Afrika” (engl. Ausgabe: “Wild Heart of Africa”) über den Selous Game Reserve wird von Dr. Rolf Baldus herausgegeben und vom Kosmos Verlag (http://www.kosmos.de)  (englische Ausgabe: Rowland Ward (Johannesburg, Südafrika)) verlegt. Der Selous im Süden Tansanias, Ostafrika, ist das größte Naturschutzgebiet Afrikas, vielleicht sogar das größte für die Natur geschütze
Gebiet auf der Erde. Innerhalb dieses Gebietes leben keine Menschen, aber auf den
rund 50.000 km² des Reservats leben etwa 70.000 Elefanten,
120.000 Büffel, mehr als eine halbe Millionen Antikopen und Zebras und viele Tausend von Großraubtieren. Die Landschaft ist abwechselungsreich mit großen Flüssen, flussnahen Urwäldern, Seen, Steppe, der Trockenwald Miombo oder Bergregionen.

Die Autoren dieses Buches berichten von mehr als einem Jahrhundert an Naturschutzarbeit. Sie hoffen, dass dieses Weltnaturerbe mit all seinen Naturschönheiten erhalten bleibt und mehr Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit gewinnt.

Rolf Baldus und seine Co-Autoren haben faszinierende Erzählungen und Berichte über menschenfressende Löwen, das Markieren von Elefanten, die Geschichte des Parks, die ja auch ein Teil der deutschen Kolonialgeschichte ist, oder den Menschen, die den Selous geprägt haben. Es handelt von der Arbeit der Wildhüter, die ihre Kraft und ihre Leidenschaft in den Dienst des Parks gestellt haben. Wichtige Aspekte der Ökologie werden ebenso abgehandelt, wie die faszinierende Tier-und Pflanzenwelt.

Zahlreiche Foto-Abbildungen und Illustrationen von B.M.

Für weitere Informationen stöbern Sie bitte auch auf der Website von Rolf Baldus

 

Wildheart-de

 

Stimmen zum Buch „Wild Heart of Africa“ und „Wildes Herz von Afrika“

“Das Buch ist ein Juwel für den Selous”
Lota Melamari, TANAPA Direktor i.R.

 

“Es ist nicht denkbar, dass  in den nächsten zwanzig Jahren ein vergleichbares Buch über den Selous herauskommen wird.”

Bakari Mbano, tansanischer Wildlife Direktor i.R.

 

“Wer dieses wunderbare Buch mit seinen informativen und unterhaltsamen Texten sowie den tollen Fotos und Illustrationen in der Hand hält, der hat nur einen Wunsch: In das nächste Flugzeug springen und in den Selous fliegen“

Ladislaus Komba, Staatssekretär i.R.

 

“Diese einzigartige Teamarbeit von 20 Autoren zeigt den Selous von innen. Dies ist das definitive Buch über das Reservat... ein wirklich ganzheitliches Werk – informativ, wunderschön anzuschauen, unterhaltsam und lehrreich.”

African Indaba, Südafrika

 

„Eine herausragende Anthologie – umfassend und wirklich unterhaltsam“

Jagen Weltweit

 

„Ein Team von 20 Autoren, die alle mit dem Selous bestens vertraut sind, hat endlich ein umfassendes Werk über diese fabelhafte Gegend geschrieben.“

Tanzanian Wildlife Conservation Society

 

„Die englische Erstausgabe war ein weltweiter Erfolg. Höchste Zeit, dass

das ‚Wilde Herz’  jetzt auch auf Deutsch vorliegt“

Jagdzeit International

 

„...ein ungemein facettenreiches Werk... grandios ausgestattet...“

Die Pirsch

 

Wer jetzt aber „nur“ einen schönen Bildband erwartet, täuscht sich: Denn „Wild Heart of Africa“ hat weit mehr zu bieten. 20 Kenner des Reservats, von denen die meisten selbst als Manager, Wildhüter, Forscher oder Pilotenim Reservat gearbeitet haben, sowie Top-Fotografen, Künstler und Kartografen haben ihr fundiertes Wissen über das Reservat zusammengetragen. Herausgekommen ist ein höchst interessantes und gleichzeitig unterhaltsames Werk, das dem Leser Einblick in die verschiedenen Facetten des Nationalparks gibt.

Afrika Post

 

We rejoice that the life and spirit of The Selous has been recorded for posterity in the pages of this really beautiful book, and give thanks that the extraordinary and immense achievements of all who have given so much of themselves and of their lives to this wonderful place - past, present and going on into the future - are honoured and given a place in its history through this wonderful publication.    We salute the authors and all involved in working so hard to give us this invaluable history, and allowing the story of The Selous to be shared world-wide.  We wish this superb documentary the success it so rightly deserves.  

Gerald, Andrew and Sarah Selous, UK

 

„Ein Muss für jeden, den die Jagd in Afrika in ihren Bann geschlagen hat“

Weidwerk

 

„ein grandioses Buch“

Visier

 

„Ein durch und durch informatives Buch, das gleichzeitig unterhaltsam ist.“

The Hunting Report,  USA

 

„Dieses Buch ist eine poetische und künstlerische Reise durch die Geschichte und Ölkologie des Selous während der letzten 150 Jahre.“

Tanzanian Affairs, UK

 

„Wer das Buch in die Hand nimmt, wird von der ersten Seite an Freude daran haben.“

Die Neudammerin

 

„Endlich hat jemand ein umfassendes Buch über dieses wunderbare Gebiet geschrieben.“

African Sporting Gazette, USA

 

„Mit rund 450 Farbfotos und Gemälden von Wilhelm Kuhnert und Bodo Meier ist dieses Werk für jeden, der die Jagd in Afrika liebt, geradezu eine Verpflichtung.“

JANA Jagd + Natur

 

„Das Buch ist ein Gedicht – meinen Glückwunsch zu einem gelungenen Meisterwerk.“

Katharina Hecker, Nico Van Royen Taxidermy, Südafrika

 

„ein gut recherchiertes, schönes und unterhaltsames Buch“

GTZ

 

„Dies ist ein wichtiges Buch für jeden, der schon im Selous gewesen ist, ihn besuchen oder dort jagen will oder der einfach an Afrika interessiert ist... Dies ist ein autoritatives Buch, das man nicht verpassen darf.“

Conservation Force, USA

 

„Endlich hat ein Team von 20 Fachleuten, die mit dem Gebiet genauestens vertraut sind, ein autoritatives Buch über das Reservat geschrieben.“

IUCN

 

„... ein reich illustrierter Sammelband... Er spricht sowohl Besucher/innen als auch Naturschutzfachleute an. Besonders spannend sind die Insider- Berichte zur Elefantenwilderei der achtziger Jahre und darüber, was dagegen unternommen wurde...  Auch Tourist/innen finden viel Wissenswertes zur Vorbereitung einer Reise.“

GTZ Intern

 

„das erste Standardwerk zum Reservat“

Gnusletter, Antelope Specialist Group

 

„Dieses Buch ist die Story des Reservats.“

Safaritalk